Kopfbild - Coachingzentrum Olten

CAS Supervision und Teamcoaching

Begleitung und Beratung von Gruppen und Teams

Aufbauend auf bereits vorhandenem Know-how im Bereich Coaching oder Beratung erlernen Sie den Umgang mit komplexen Beratungssituationen mit Teams und Gruppen.

Sie werden befähigt, Supervisionen und Teamcoachings durchzuführen und Ihre Kunden durch umfassende und prozessorientierte Reflexion im beruflichen Handeln sowie bei der Weiterentwicklung fachlicher und psychosozialer Kompetenzen zu unterstützen.

Ausbildungsziele

  • Verschiedene Arbeitsformen auf dem systemischen Hintergrund in der Supervision und im Teamcoaching einsetzen
  • Gruppenprozesse und Phasen der Gruppenentwicklung umfassend verstehen
  • Instrumente und Methoden kennen und anwenden
  • Eigene Gruppendynamik und Gruppenprozesse durchführen und reflektieren

Zielgruppen

Diese Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungspersonen mit Beratungs- und Begleitungsaufgaben. Angesprochen sind Berufsgruppen wie z.B.

  • Coaches
  • Resilienztrainer/-innen
  • Mentoren/-innen
  • Ausbildungsfachleute
  • Erwachsenenbildner/-innen
  • Personal- und Organisationsentwickler/-innen
  • Unternehmensberater/-innen
  • Geschäftsführer/-innen von KMU
  • Führungskräfte
  • Projektleiter/-innen
  • HR-Verantwortliche
  • Personalberater/-innen
  • Qualitätsmanager/-innen
  • Stabsmitarbeitende

CAS Supervision und Teamcoaching
Nach Erbringung der Kompetenznachweise erhalten Sie das CAS Supervision und Teamcoaching mit 15 ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System). Dieses CAS ist kombinierbar mit dem CAS Coaching oder CAS Resilienztraining und CAS Interkulturelles Coaching sowie dem Mastermodul Interkulturelles Coaching und Supervision.

Alternativer Abschluss Supervisor/-in Coach HFP
Das CAS Supervision und Teamcoaching ist ein Baustein der Prüfungsvorbereitung auf die höhere Fachprüfung (HFP), mit Abschluss Supervisor/-in Coach mit eidg. Diplom.

Kooperation
Das CAS Supervision und Teamcoaching wird in Kooperation mit dem Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen IZB der PH Zug angeboten. Organisation und Durchführung sind in Verantwortung des Coachingzentrums.

Lehrgang kombinieren
Dieses CAS ist kombinierbar mit dem CAS Coaching oder CAS Resilienztraining und CAS Interkulturelles Coaching sowie dem Mastermodul zum MAS Interkulturelles Coaching und Supervision.

Referenzen
Eine Auswahl von führenden Unternehmen, welche die Qualifikation ihrer Führungskräfte und Mitarbeitenden dem Coachingzentrum anvertrauen.
Referenzliste