Kopfbild - Coachingzentrum Olten

CAS Interkulturelles Coaching

Coachen Sie erfolgreich im multikulturellen Umfeld

In multikulturellen Teams zu arbeiten, in einer fremden Kultur zu leben und zu arbeiten oder Menschen aus anderen Kulturen zu beraten, ist spannend und herausfordernd. Als Interkultureller Coach verfügen Sie über die nötigen Grund- lagen, Methoden und praktischen Instrumente, um Einzelpersonen oder Teams kulturrelativ und lösungsorientiert zu begleiten.

Ausbildungsziele

Die Teilnehmer/-innen eignen sich die Kompetenzen an, um Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten kultursensibel und lösungsorientiert zu begleiten.

  • Sie haben ihre eigenen kulturell geprägten Haltungen und Werte reflektiert.
  • Sie kennen die spezifischen Herausforderungen von Migration, kürzeren und längeren Auslandsaufenthalten und generell einem interkulturellen Umfeld.
  • Sie haben Ihr Handlungsrepertoire als Coach erweitert und können Menschen aus unter- schiedlichsten Kontexten lösungsorientiert begleiten. 

Zielgruppen

Diese Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungspersonen mit Beratungs- und Begleitungsaufgaben. Das können angestellte oder selbstständig erwerbende Personen sein aus Fachbereichen wie Personal-, Organisations-, Strategie- und Unternehmensentwicklung, Human Resources Management, Marketing, Informatik und weitere.
Angesprochen sind Berufsgruppen wie z.B.

  • Coaches
  • Resilienztrainer
  • Mentoren mit eidg. FA
  • Ausbildungsfachleute, Erwachsenenbildner
  • Personal- und Organisationsentwickler
  • Unternehmensberater
  • Geschäftsführer von KMU
  • Führungskräfte
  • Projektleiter
  • HR-Verantwortliche
  • Personalberater
  • Qualitätsmanager
  • Stabsmitarbeitende

Ihre Investition*
Gesamter Lehrgang: 9’250 CHF inkl. Kursunterlagen
Beurteilung Kompetenznachweise und Ausstellung CAS 950 CHF.

Kooperation:
Das CAS wird in Kooperation mit dem Institut für internationale Zusammenarbeit in Bildungsfragen IZB der PH Zug angeboten. Organisation und Durchführung sind in Verantwortung des IZB der PH Zug.

Lehrgang kombinieren
Dieses CAS ist kombinierbar mit dem CAS Coaching oder CAS Resilienztraining und CAS Supervision und Teamcoaching sowie dem Mastermodul zum MAS Interkulturelles Coaching und Supervision

Referenzen
Eine Auswahl von führenden Unternehmen, welche die Qualifikation ihrer Führungskräfte und Mitarbeitenden dem Coachingzentrum anvertrauen.
Referenzliste