Kopfbild - Coachingzentrum Olten

Coachingforum 2018

Interaktiver Impulsvortrag mit Friedrich Glasl

 

Inhalt

Wenn ein Mediations- oder Konfliktmanagementprozess ins Stocken gerät, kann Coaching mit einzelnen Konfliktparteien die Lösungssuche wieder fördern.

Dabei können für Coaches und MediatorInnen Rollenkonflikte entstehen, die den Fortschritt gefährden. Diesen Konflikten kann auf eine Weise begegnet werden, dass ein wesentlicher Entwicklungsschritt gelingt.

 

Nutzen / Ziele

  • Sie kennen Möglichkeiten und Grenzen eines Coachings im Rahmen eines Konfliktmanagements.
  • Sie haben ein erhöhtes Bewusstsein für Fallstricke.
  • Mögliche Rollenkonfusionen können präventiv erkannt und bearbeitet werden.

Facts

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Dauer
1 Tag, 14:30 - 18:00 Uhr
Kosten
CHF 285.-
Orte
Olten

 

Downloads

Detaillierte Seminarbeschreibung (PDF)

Weitere Informationen

Situationsplan
AGB