Kopfbild - Coachingzentrum Olten

Psychopathologie - was ein Coach über psychische Krankheiten wissen sollte

Seminar mit Andi Zemp

Inhalt

Als Coach können Sie in eine Situation geraten, in der Sie unsicher sind, ob Ihr Coachee allenfalls an einer psychischen Krankheit leidet und dies sein Wohlbefinden stärker beeinträchtigt als beispielsweise seine aktuelle Situation am Arbeitsplatz. Auch in der Begleitung von Führungskräften kann sich die Frage stellen, ob der Mitarbeiter oder die Mitarbeiterin eine psychische Krankheit hat und sich daher die Führungssituation als schwierig lösbar erweist.

Was ist «normal»? Wann ist ein Mensch psychisch krank? Inwieweit ist sein Zustand durch akuten Stress ausgelöst und verbessert sich wieder, sobald die vorliegenden Belastungen abklingen?

In diesem Seminar erfahren Sie, wie verschiedene psychische Krankheiten entstehen können und woran Sie diese frühzeitig erkennen.

Nutzen

  • Sie lernen, wie psychische Krankheiten entstehen können.
  • Sie erfahren, wie Sie beim Gegenüber frühzeitig erkennen, ob eine psychische Krankheit vorliegt.
  • Sie lernen, wie Sie das Gegenüber auf Ihre Beobachtungen ansprechen können und welche Wege es für den weiteren Prozess der Begleitung gibt.

Facts

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Dauer
2 Tage, jeweils 9:00 - 17:00 Uhr
Kosten
CHF 890.– (CHF 750.- für aktuelle und ehem. CZO Teilnehmende)
Orte
Olten

 

Downloads

Seminarübersichtsflyer 2019

Weitere Informationen

Situationsplan
AGB

Starttermine

  • 06.09.2019

    Olten
    Psychopathologie – was ein Coach über psychische Krankheiten wissen sollte

    Andi Zemp


    Anmelden