Kopfbild - Coachingzentrum Olten

Was ein Coach über Stressmanagement und Burnoutprophylaxe wissen sollte

Interaktiver Impulsvortrag mit Dagmar Härle

 

Wirkungsvoller Inhalt

Die neuesten Ergebnisse der Stressforschung zeigen, dass es sich bei Stress und Burnout nicht um identische Phänomene handelt. Trotz vieler Überschneidungen gibt es für Ihr Vorgehen im Coaching relevante Unterschiede.

Die Bindungstheorie und Bindungsforschung ebenso wie die Neurophysiologie hält interessante Aspekte für den Coachingprozess bereit. Sind Sie als Coach in der Lage, Ihren KlientInnen gezielt in seinen Gelingen in der Selbst- und Affektregulation sowie Selbstreflexion zu unterstützen, wirken sich diese Fähigkeiten bei der Zielerreichung im Coaching positiv aus.

 

Wirkungsvoller Nutzen

  • Sie kennen die relevanten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Stress und Burnout.
  • Sie können dieses Wissen nutzen, um Ihre Interventionen an die Erfordernisse anzupassen.

 

 

Facts

Dauer
1 Abend, 18:00 - 19:30 Uhr
Kosten
CHF 45.-
Orte
Olten

 

Downloads

Detaillierte Seminarbeschreibung (PDF)

Weitere Informationen

Situationsplan
AGB