Die Brücke von der Erwachsenenbildung zum Coaching

Angetrieben durch die Digitalisierung befindet sich die Arbeitswelt in einem permanenten Wandel. Neue Technologien und Innovationen verändern das Verständnis von Arbeit sowie die Aufgaben und Rollen der Menschen, die mittendrin stecken. Coaching stellt dabei eine Schlüsselfunktion dar und Erwachsenenbildner/-innen haben die optimalen Basis-Werkzeuge dazu.

Artikel verfasst von Sonja Kupferschmid Boxler, Coachingzentrum Olten GbmH, erschienen im HR-Developer 06/2020

 

Artikel zum Downloaden

Weitere interessante Artikel zu verwandten Themen:
Führung, HR, Digitalisierung, Coaching, Organisation