News

IZB-Literaturtipp im Oktober 2018

Unorthodox
Feldman, Deborah (2012).

Die autobiografische Erzählung «Unorthodox» eröffnet Einblicke in die chassidische Satmar-Gemeinde in Williamsburg, New York, wo die strengsten Regeln einer ultraorthodoxen jüdischen Gruppe weltweit herrschen. Die Autorin Deborah Feldman schafft es, packend und zugleich diskret von ihrer Vergangenheit bei den Satmarern zu erzählen und führt den Leser/die Leserin bis an die Grenzen des Erträglichen.

Literaturtipp zum Downloaden