Literaturtipp im Juli 2020

Frederic Laloux (2017)

Reinventing Organizations visuell

Ein illustrierter Leitfaden sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit

Frederic Laloux ist Berater, Coach und Wirtschaftsphilosoph. In seinem Bestseller «Reinventing Organizations» präsentierte er neue Denkanstösse, wie die Zusammenarbeit in modernen Organisationen stattfinden könnte. Mit der 2017 erschienenen, farbig illustrierten Ausgabe, liegt nun eine auf die Hauptinhalte reduzierte Form des 360-seitigen Managementbuches vor.

[istart]

Rating

Inhalt: ★★★★
Darstellung: ★★★★★
Praxisbezug: ★★★

[iende] 

«Reinventing Organizations visuell» liefert eine Übersicht über verschiedene Organisationsformen und stellt diesen einen neuen, modernen Ansatz gegenüber. Den Überlegungen liegt dabei eine dreijährige Recherche zugrunde, während derer der Autor mehrere Organisationen gründlich analysiert hat. Dabei legte er ein Augenmerk auf insgesamt 42 grundlegende Strukturen und Praktiken – etwa wie Entscheidungen getroffen oder wie Budgets erstellt werden. Laloux geht in diesem Kontext beispielsweise auch auf den «agilen Führungsstil» ein, der besonders bei einem unsicheren und sich schnell ändernden Umfeld gefordert ist. Eine Besonderheit des gesamten Buches, welche einem entgegenspringt, sobald man es das erste Mal öffnet, sind die zahlreichen, farbigen und humorvollen Illustrationen. Diese dienen jedoch nicht der blossen Auflockerung, sondern veranschaulichen die im Text erklärten Inhalte auf eine gut einprägsame Weise. Insgesamt gliedert sich das 170-seitige Buch in drei Hauptbereiche. Im ersten Teil liefert der Autor eine Übersicht über vier Gesellschafts- und Organisationsformen, welche im Lauf der Geschichte entstanden sind. Im Anschluss wird ein neuer Organisationstyp vorgestellt, der im zweiten Teil des Buches umfassend beschrieben wird. Abschliessend werden im dritten Teil des Buches die Voraussetzungen für ein solches Organisationsmodell diskutiert und Wege aufgezeigt, wie eine entsprechende Umstrukturierung aussehen könnte.

Von einer Lektüre des Buches dürften besonders Menschen profitieren, welche eine berufliche Führungsstelle innehaben oder sich auf eine solche Rolle vorbereiten möchten. Für sie sind diverse Erläuterungen, wie etwa jene zu agilem Führungsverhalten, von grosser Relevanz. Die einzelnen Kapitel geben zudem Aufschluss darüber, wie die Arbeitnehmenden durch die jeweiligen Organisationsformen beeinflusst werden. Dies bietet diverse praktische Ansatzpunkte für Personen, welche eine beratende Berufstätigkeit ausführen, wie beispielsweise Coaches oder Trainerinnen und Trainer.

  

Literaturtipp zum Downloaden

Weitere interessante Artikel zu verwandten Themen:
Literatur, Organisation