Literaturtipp im Mai 2019

Durchstarten mit dem neuen Team: Aufbau einer ressourcenorientierten Zusammenarbeit mit Verstand und Unbewusstem

Diedrichs, A., Krüsi, D. & Storch, M. (2012)

[istart]

Rating

Inhalt: ★★★★★
Darstellung: ★★★★
Praxisbezug: ★★★★★

[iende]

Annette Diedrichs und Dominique Krüsi sind Arbeits- und Organisationspsychologinnen und als zertifizierte Trainerinnen des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM) unterwegs. Maja Storch ist Mitentwicklerin des ZRM und Inhaberin sowie Gründungsmitglied des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich (ISMZ).

Gemeinsam haben die Autorinnen einen ein- bis eineinhalbtägigen Workshop für neue ManagerInnen und ihre Teams entwickelt. Mit diesem Workshop soll eine gute Zusammenarbeit zwischen einer neuen Führungskraft und ihrem Team sichergestellt und durch das Abholen individueller Bedürfnisse allfällige Unsicherheiten im Team reduziert werden.

Das Buch beginnt nach der Einleitung mit möglichen Ausgangssituationen, die sechs Typen von Vorgesetztenwechsel beschreiben. Anschliessend kann man sich in fünf Kapiteln mit spannenden theoretischen Inhalten rund um Teams, Führung und das Unbewusste vertraut machen. Darin werden auch die zwei Konzepte New-Manager-Assimilation (NMA) und ZRM, auf welchen der Team-Workshop aufbaut, nähergebracht. Die Autorinnen haben in ihren langjährigen Tätigkeiten im Bereich der Personalentwicklung die Erfahrung gemacht, dass Vorgesetze und Teams, die den NMA-Prozess als Teambildungsmassnahme durchlaufen, schneller zusammenwachsen.

Durch den Einsatz von ZRM-Methoden können zudem individuelle – bewusste und unbewusste – Bedürfnisse abgeholt werden. Im letzten Kapitel des Buches folgt das Trainingsmanual für den Team-Workshop. Darin werden der Nutzen, die Zielsetzungen und die Rahmenbedingungen des Workshops sowie der Ablauf der einzelnen Phasen klar erläutert. Auch sind im Anhang nützliche Arbeitsblätter für die praktische Durchführung enthalten. Das Ziel des Workshops für neue ManagerInnen ist es, einen Aktionsplan mit konkreten Arbeitszielen und -aufgaben sowie ein Team-Motto-Ziel für die zukünftige Zusammenarbeit zu entwickeln.

Mit seinem starken Praxisbezug richtet sich das Buch an Unternehmen, die Führungskräfte erfolgreich einführen und in der Anfangsphase gut begleiten möchten. Weiter ist das Buch nicht nur für PersonalentwicklerInnen und TrainerInnen sondern auch für neue Vorgesetze sehr empfehlenswert.

 

Literaturtipp zum Downloaden

Weitere interessante Artikel zu verwandten Themen:
Literatur