Rätsel-Spieltipp im Juli 2019

Birne = Birne? Doppelbegriffe in Bildern

Senn, A. (2005)

Ein Homonym bezeichnet ein Wort, genauer gesagt ein sprachlicher Ausdruck, der trotz gleicher Schreibweise und identischer Aussprache mehrere Bedeutungen aufweist. In der deutschen Sprache gibt es eine Vielzahl an solchen Wörtern wie Birne, Ball oder Tor. Agnes Senn hat unsere Sprache, die so reich an Ausdrucksmöglichkeiten ist, genutzt, um ein unterhaltsames Rätsel-Spiel für Gross und Klein zu entwickeln.

[istart]

Rating

Inhalt: ★★★★
Darstellung: ★★★
Praxisbezug: ★★★★

[iende]

Das Spiel funktioniert wie folgt: Es liegen 42 Karten mit unterschiedlichen Fotos vor, wovon jeweils zwei Karten denselben Begriff darstellen. Diese Paare werden gut gemischt und auf dem Tisch verdeckt ausgelegt. Nun geht es darum, die Paare und damit die Begriffe nach den gängigen Memory-Regeln ausfindig zu machen. Die Perspektiven und die Bildausschnitte sind bei den Fotos jedoch so gewählt, dass es nicht immer ganz leichtfällt, den gesuchten Begriff zu erahnen. Dieser kann sich ausserdem auf das Material, die Funktion, die Farbe oder auch auf die Form eines Objekts beziehen. Daher hilft es, die einzelnen Karten genau anzuschauen und sich zu überlegen, was darauf alles zu sehen ist. Zusätzliche Spannung kann zudem erzeugt werden, wenn man die Karten kommentarlos vorlegt und die SpielerInnen nur die Aufgabe bekommen, passende Paare zu finden. Häufig werden dann ganz andere Zuordnungskriterien (z.B. Oberbegriffe) gewählt bis erkannt wird, dass es sich um sprachliche Begriffspaare handelt.

Das Ziel dieses Rätsel-Spiels ist es, den deutschen Wortschatz zu trainieren und ein Bewusstsein für die Vielfalt unserer Sprache zu schaffen. Auch werden analytische, strukturierte und kreative Denk- und Vorgehensweisen geschult.

Beim Spiel handelt es sich um eine von drei Serien. Bei den zwei weiteren Spielen «Fliege = Fliege?» (mittelschwer) und «Tau = Tau?» (anspruchsvoll) steigt der Schwierigkeitsgrad. Sind alle drei Serien vorhanden, so können diese pro Spielrunde oder bei grossen Gruppen gleichzeitig eingesetzt werden.

Das bilderreiche Spiel bereitet nicht nur privat, sondern auch in der Begleitung und in Trainings grossen Spass. Es schafft Aufmerksamkeit, fördert die Interaktion und hilft, Zusammenhänge zu erkennen sowie nützliche Denk- und Vorgehensweisen zu entwickeln. Im Sprachunterricht kann das Spiel zudem zur Förderung unterschiedlicher Aspekte (z.B. Rechtschreibung, Grammatik) eingesetzt werden. Konkrete Ideen dafür sind in der Spielanleitung aufgeführt.

 

Rätsel-Spieltipp zum Downloaden

Weitere interessante Artikel zu verwandten Themen:
Spiel