Kopfbild - Coachingzentrum Olten

Resilienzforum: Resilienz als Kernkompetenz von heute und morgen – Best Practice der individuellen Resilienzförderung

Interaktiver Impulsvortrag mit Prof. Dr. Jutta Heller

 

Inhalt 

Der Umgang mit Herausforderungen ist im organisationalen Umfeld nicht neu. Seit einigen Jahren zeigt sich aber, dass immer mehr Mitarbeitende und Führungskräfte durch die Komplexität der VUKA-Welt an ihre Belastungsgrenzen geraten.

Nur wenn Menschen herausfordernden Situationen mental gewachsen sind und ihnen resilient begegnen, bleiben sie handlungsfähig und können Veränderungen, Umbrüche und Krisen erfolgreich meistern. Dies spricht dafür, die Zukunftskompetenz Resilienz in Unternehmen mittels Coaching und Resilienztraining auf allen Ebenen zu verankern.

In diesem interaktiven Impulsvortrag mit Workshop-Charakter stellt Prof. Dr. Jutta Heller ihr Konzept der 7 Resilienz-Schlüssel vor, um in Belastungssituationen die Flexibilität zu erhöhen und die Handlungskompetenz zu stabilisieren. Mit ihrem vielfach erprobten Ansatz macht sie Menschen in Organisationen fit für Veränderungen.

 

Themenschwerpunkte

Erfahren Sie mehr zu den folgenden thematischen Schwerpunkten des Workshops:

  • Grundlagen und Best Practice der individuellen Resilienzförderung
  • Die 7 Schlüssel zur Resilienz-Stärkung
  • Resilienz-Check zur Testung der «Resilienz-Fitness»
  • Praxisorientierte Reflexions- und Veränderungsübungen
  • Arbeiten auf der inneren Bühne zur Stärkung der inneren Regulationskompetenz
  • Handlungsfelder für die Förderung individueller Resilienz in Organisationen

 

Nutzen

  • Sie vertiefen Ihr Wissen rund um das Resilienz-Konzept durch einen Best Practice-Fokus und bringen eigene Praxiserfahrungen ein.
  • Sie kennen die Resilienz-Schlüssel im Bereich der individuellen Resilienzförderung.
  • Sie erhalten konkrete Empfehlungen, wie Sie zur Entwicklung und Stärkung von Resilienz bei Einzelpersonen beitragen können und diskutieren diese untereinander.
  • Sie gewinnen durch praxisnahe Übungen neue Ideen zur Aktivierung der individuellen Widerstandskraft und tauschen diese in Gruppen aus.

 

Zielgruppe

Coaches, betriebliche Mentor/-innen und Resilienztrainer/-innen sowie Interessierte, die Ihr Knowhow im Bereich der individuellen Resilienzförderung durch einen Best Practice-Fokus erweitern und erfahren möchten, was es ausmacht, dass Resilienz als Kernkompetenz von heute und morgen gilt.


Referentin

Prof. Dr. Jutta Heller

Expertin für individuelle und organisationale Resilienz, Beraterin, Trainerin und Coach sowie Autorin mehrerer Fachbücher und eine der gefragtesten Rednerinnen rund um das Thema Resilienz.

Facts

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Dauer
1 Tag, 13:30 - 17:30 Uhr
Kosten
CHF 285.-
Orte
SeminarInsel Olten

 

Downloads

Flyer Resilienzforum 2022

Weitere Informationen

Situationsplan
AGB

Starttermine

  • 14.09.2022

    Olten
    Resilienzforum 2022

    Prof. Dr. Jutta Heller


    Anmelden