Kopfbild - Coachingzentrum Olten

Resilient und gesund mit HeartMath – eine praktische Methode zur Resilienzstärkung im Alltag

1-tägiges Seminar mit Christina Weigl

In turbulenten Zeiten dem Druck und den hohen Belastungen standzuhalten und dabei stets flexibel, konzentriert und fokussiert zu bleiben, ist herausfordernd und raubt Kraft und Energie. Was hilft, die innere Balance zu halten, ist von negativen Emotionen bewusst Abstand zu nehmen und sie gekonnt zu regulieren.

Das Herz gilt als Quelle der emotionalen Intelligenz. Herzintelligenz können wir entwickeln, indem wir Verstand und Emotionen mit unserem Herzen in Einklang bringen. Die HeartMath-Methode macht Indikatoren der Herzintelligenz wie z.B. die Herzkohärenz mess- und sichtbar und zeigt die rasche Wirkung auf. Mit dieser Kraft des Herzens gelingt es, Intuition und innere Stärke zu erlangen – und damit resilient und gesund durch den Alltag zu gehen.

 

«In meiner Arbeit sind die Übungen von HeartMath ein täglicher Bestandteil und nicht mehr wegzudenken. In meiner Rolle als Trainerin brauche ich die innere Ausgeglichenheit, die Fokussierung und Ruhe in hektischen Momenten sowie Präsenz an langen Arbeitstagen. Ich bin leistungsfähiger und rascher in der Lösungsfindung. Denn HeartMath hat meinen Zugang zur Intuition und meine Resilienz gestärkt.» – Christina Weigl

[ils]

Themenschwerpunkte

 

  • Wissen aus der Hirnforschung rund um den menschlichen Energiehaushalt und die Wirkung von Emotionen
  • Grundlagen und Messbarkeit der Herz-Hirn-Kommunikation inkl. Echtzeitfeedback am PC
  • Technische Tools zur Messung und Beobachtung von Herzkohärenz
  • HeartMath® / Herzintelligenz als erforschte Methode mit rascher und effektiver Wirkkraft
  • Stärkung der Resilienz durch praktische Tipps für den Alltag

[ile]

[irs]

Ihr Nutzen

 

  • Sie erfahren, wie sich negative Emotionen auf Ihre Energie, innere Balance und Leistung auswirken – und was Sie dagegen tun können.
  • Sie lernen Ihre persönlichen Stressmuster kennen, um in der Hektik flexibel, konzentriert und fokussiert zu handeln.
  • Sie erlernen mit HeartMath eine praktische, messbare Methode, um im (Berufs-)Alltag Emotionen effektiv und souverän regulieren zu können.
  • Sie erhalten wertvolle Impulse, wie Sie Ihre Intuition, Ihre Resilienz sowie Ihr Immunsystem und damit auch Ihre Gesundheit stärken können.
  • Ihr persönlicher Werkzeugkoffer wird mit einer effektiven Methode zur Resilienzförderung im Alltag ergänzt.

[ire]

 

Teilnehmende

  • Einzelpersonen, die ihre Herzintelligenz und einen Zugang zu ihrer Intuition entwickeln möchten, um im Alltag resilient und gesund unterwegs zu sein.
  • Resilienztrainer/-innen, die ihre Toolbox erweitern und sich mit HeartMath eine zusätzliche resilienzstärkende Methode für ihre Trainingspraxis aneignen wollen.
  • Coaches und betriebl. Mentor/-innen, die HeartMath kennen lernen möchten, um die Kommunikation zwischen Herz und Gehirn und damit das Wohlbefinden ihrer Kundinnen und Kunden messbar zu machen.
  • Führungskräfte, die sich selbst und auch ihren Mitarbeitenden ermöglichen wollen, in hektischen Zeiten eine gesunde Distanz und innere Balance zu halten.



Arbeitsmethode

Fokus auf Erfahren und Tun, wissenschaftlich fundiertes Vorgehen, praktische Übungen zur Stärkung der Intuitionskompetenz und zur Förderung von Resilienz im Alltag

 

Facts

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Dauer
1 Tag, 9:00 - 17:00 Uhr
Datum
14. September 2021
Kosten
CHF 450.– (CHF 420.- für aktuelle und ehem. CZO Teilnehmende)
Orte
Olten

 

Downloads

Seminarübersichtsflyer 2021

Weitere Informationen

Situationsplan
AGB

Starttermine

  • 14.09.2021

    Olten
    Resilient und gesund mit HeartMath – eine praktische Methode zur Resilienzstärkung im Alltag

    Christina Weigl


    Anmelden