Kopfbild - Coachingzentrum Olten

Lockerung der Zulassungsbedingungen der höheren Fachprüfung


Für die Zulassung zur höheren Fachprüfung (HFP) für Beratungspersonen in den Fachrichtungen Supervisorin-Coach / Supervisor-Coach und Organisationsberaterin / Organisationsberater hat die Trägerschaft entschieden, dass gewisse Vorleistungen aus vorherigen Ausbildungen anerkannt werden. Betriebliche Mentorinnen und Mentoren mit eidg. FA sowie Coachs, Supervisor/-innen und Organisationsberater mit bso-anerkannter Ausbildung profitieren daher neu von einer verkürzten Ausbildungsdauer.