Kopfbild - Coachingzentrum Olten

CAS Change Management

Als Change Manager oder Change Berater Veränderungen in Unternehmen wirksam gestalten

Diese praxisorientierte Weiterbildung vermittelt Ihnen das Know-how, welches Sie für Veränderungsprozesse sowohl auf der Organisationsebene, als auch Team- und Persönlichkeitsebene benötigen. Neben der Erhöhung Ihrer Prozesskompetenz und Ihrer persönlichen Veränderungskompetenz erwerben Sie vielfältige Instrumente für die 3 Phasen von Wandlungsprozessen: Initiieren, Bewegen, Festigen.

Ausbildungsziele

  • Verbinden des Was (Inhalte) mit dem Wie (Prozess)
  • In der Lage sein, Veränderungsprozesse zu planen, zu steuern, umzusetzen und zu stabilisieren
  • Gestalten, beraten und begleiten psychosozialer Prozesse
  • Ihre Erkenntnisse können Sie sofort in Ihrer betrieblichen Praxis umsetzen und bereits während der Ausbildung für Ihr Unternehmen nutzen

Voraussetzungen

  • 5-6 Jahre Berufserfahrung
  • Bereitschaft und Motivation zur Arbeit an der eigenen Person und zur kritischen Selbstreflexion
  • Erfahrung und/oder Motivation in der Zusammenarbeit mit Menschen
  • Wünschenswert wäre Führungserfahrung und/oder eine Ausbildung im Bereich Kommunikation, Human Resources Management, Personalentwicklung, Bildungswesen oder Ähnlichem.

Der Lehrgang dauert rund 4 Monate mit 12 Präsenztagen (5 Module) und rund 64 Stunden Selbststudium.

Modul 1: Change Management Grundlagen (2 Tage)
Dieses Modul kann auch als Einzelseminar besucht werden: "Change Management Grundlagen".

Vorbereitung
Analyse der eigenen Veränderungskompetenz (Selbsteinschätzung)
Persönlicher Umgang mit Veränderungen / Analyse eigener Muster

Seminar
Reflexion von Veränderungsprozessen
Was ist Change Management?
Warum Change Management?
Interventionsebenen im Veränderungsprozess
Bewährte Vorgehensmodelle
Agile Veränderungen
Führen im Change Prozess
Rollen in Veränderungsprozessen 

Modul 2: Initiierung von Veränderungsprozessen (2 Tage)
Analysemethoden im Change
Instrumente für die Analyse des Veränderungsbedarfs
Widerstand betroffener Stakeholder
Instrumente für die Stakeholderanalyse
Netzwerkanalyse
Sandwichposition
Vision & Führungskoalition
Veränderungskommunikation

Modul 3: Gestaltung von Veränderungsprozessen (2 Tage)
Architekturelemente einer Veränderungsbegleitung erarbeiten / präsentieren
Bearbeiten von Konflikten
Grossgruppenveranstaltungen
Aktives Personalmanagement
Wissenskultur im Change Management
Controlling
Change Konzept / Architektur

Modul 4: Festigung von Veränderungsprozessen (2 Tage)
Festigung kultureller Change
Projektabschluss & Evaluation
Erfolgreich Scheitern
Präsentation der Abschlussarbeiten

Modul 5: Gruppendynamik (4 Tage)
Entwicklungsphasen in Gruppen und Teams 
Umgang mit Macht, Einfluss und Autorität in Gruppen
Selbsterfahrung zur Stellung in der Gruppe
Zufriedenheit und Integration im Team
Feedback- und Reflexionsprozesse


Kompetenznachweis

  • Hausarbeit nach dem Modul Gruppendynamik
  • Abschlussarbeit inkl. Präsentation im Abschlussmodul


Abschluss

Certificate of Advanced Studies in Change Management (10 ECTS Punkte)

Kooperation:
Das CAS wird in Kooperation mit der SGO Business School AG angeboten.

Facts

Abschluss
CAS
Credits
10 ECTS
Dauer
16 Tage während 4 Monaten
Kosten
CHF 8400.–, mit Frühbucherrabatt CHF 7560.– inkl. Lehrmittel
Orte
Glattbrugg, Olten

 

Downloads

Ausbildungsdokumentation (PDF)


Weitere Informationen

Informationen zum Lehrgang per Post erhalten
"So finden Sie das Ausbildungsinstitut, das zu Ihnen passt" (PDF)


 

 

Starttermine

  • 13.05.2019

    Glattbrugg
    CAS Change Manager 48. Durchführung
    Anmelden

    Terminplan folgt

  • 03.06.2019

    Olten
    CAS Change Manager 49. Durchführung
    Anmelden

    Terminplan folgt