Ihr Kompetenzzentrum für Coaching, Mentoring, Supervision und Resilienztraining

Seit über 15 Jahren erfolgreich am Markt

Bevor wir in die Tiefe gehen, lassen wir ein paar Zahlen für uns sprechen.

  • Mit über 50 durchgeführten Lehrgängen gehören wir zu den renommierten Ausbildungsinstituten im Bereich Coaching, Mentoring und Supervision. 

  • Mehr als 120 unserer Lehrgangsteilnehmenden haben die Berufsprüfung «Betriebliche Mentorin/Betrieblicher Mentor mit eidg. Fachausweis» erfolgreich absolviert. 

  • Bei 5 der 6 durchgeführten Berufsprüfungen erzielten unsere Absolventen die Bestnote. Hinter diesen Zahlen stehen...

...berufs- und lebenserfahrene Menschen, die Ihnen im lebendigen Austausch theoretisches und praktisches Wissen vermitteln. Nebst Empathie und didaktischer Kompetenz verfügen unsere Dozenten über breites Know-how als Coaches, Supervisoren und Organisationsberater.

Unsere Ausbildungssequenzen sind praxisnah. In Kleingruppen und im Zweier-Setting üben Sie die erlernten Tools und Methoden und setzen diese direkt um. Dadurch erweitern Sie nach und nach Ihren Erfahrungsschatz. Sie entwickeln kontinuierlich Ihre professionelle Haltung als Coach und Mentor. Und ganz nebenbei werden Sie an sich selbst völlig neue Seiten entdecken, die Ihr Leben bereichern.

So finden Sie das Ausbildungsinstitut, das zu Ihnen passt (PDF)

Unser Angebot

Subjektfinanzierung

"Um in meiner Arbeit als Coach «am Ball» zu bleiben, ist das 2-Tage-Seminar-Format» ideal!"

Peter Tröhler, Absolvent Coachingausbildung 

Portrait

Das Coachingzentrum bietet an fünf Standorten in der Schweiz Weiterbildungen an in den Bereichen Coaching, Mentoring, Supervision und Resilienztraining. Im Grundlagenlehrgang Coaching Mentoring lernen Sie, Einzelpersonen in Entwicklungs- und Veränderungsprozessen zu begleiten. Ein Lehrgang – zwei Abschlüsse. Sie schliessen diesen Lehrgang mit einem Certificate of Advances Studies (CAS) Coaching oder/ und mit der Berufsprüfung zur Betrieblichen Mentorin, betrieblichen Mentor mit eidgenössischem Fachausweis ab.

Nach dem CAS Coaching stehen Ihnen die weiterführenden Lehrgänge, das CAS Supervision und Teamcoaching sowie das CAS Interkulturelles Coaching offen. Für den Abschluss MAS Interkulturelles Coaching und Supervision absolvieren Sie zusätzlich das Mastermodul. Verfügen Sie bereits über Coaching-Knowhow, so prüfen wir gerne Ihre Zulassung für die Lehrgänge, die direkt auf die eidgenössischen Prüfungen vorbereiten. Einerseits auf die Berufsprüfung (BP) Betriebliche Mentorin, Betrieblicher Mentor mit eidgenössichem Fachausweis, andererseits - wenn Sie bereits mehrjährig als Coach und Beratungsperson unterwegs sind - auf die Höhere Fachprüfung (HFP) zum diplomierten Coach und Supervisor.

Gesundheitsförderung und Selbstmanagement werden immer wichtiger. In unserem Lehrgang Resilienztraining stärken Sie sich und Ihren Umgang mit Herausforderungen und lernen Personen, Gruppen und Unternehmen als ResilientrainerIn zu begleiten. Sie schliessen mit dem CAS Resilienztraining ab.